Prüfung in der OG Ottenstein

Am Samstag, 16.03.2013, führten Uma vom Sunnenbrink und Vanessa Kölking unter den wachsamen Augen von Leistungsrichter Paul Pankoke in der OG Ottenstein. Da die Witterungsverhältnisse morgens noch eher kalt frostig waren, entschied man sich dazu erst die UO zu führen. Uma und Vanessa zeigten eine saubere Arbeit, wobei Uma in der Freifolge etwas unkonzentriert war, empfand es der Richter als durchaus SG würdig. Sitz und Platz waren etwas langsam angenommen, Uma empfand das nass-kalte Wetter wohl als Grund genug, nicht zu plötzlich und zügig zur Bodenhaftung überzuschreiten, aber gut. Bei den Abschlüssen kam sie etwas vor Hörzeichen "bei Fuss". Die Apportierübungen, waren auf ebener Erde im V, über die Hürde im SG (etwas taxiert), Kletterwand auch SG (Bringholz etwas fester halten), Vorraus war im V und ohne Beanstandung, die Ablage auch. Bleiben heute 91 Punkte SG, danke!

So dann ging es in die Fährte, auf Sandboden mit Aufschlag. Uma zeigte ein sichere und intensive Suche, am ersten Gegenstand sollte sie ruhiger liegen, an den ersten beiden Winkeln "verharrte" sie kurz und zeigte dann aber wieder eine sehr Intensive und ruhige Suche, die beiden anderen Gegenstände waren im V auch die Schenkel ohne Beanstandung. Der Richter lobte ausgiebig und vergab 97 Punkte (V).

Im Schutzdienst zeigte Uma ein drangvolles und enges Revieren im Versteck war sie zu Beginn lästig verbellte dann aber sicher, dominat und druckvoll, sie brauchte ein zweites Hörzeichen fürs "Fuss". (G) Dann ging es zur Fluchtvereitlung. Sichere und volle Griffe, impulsive Vereitlung nur in der Übergangsphase sollten die Griffe ruhiger sein. (SG) Rückenstransport ging Uma leicht vor (Yipppie NUR leicht) Einstieg überzeugend und druckvoll, volle Griffe. Bewachungsphase druckvoll und intensiv. Das Abstellen mit dem Kommando "Sitz" verhallte in ihrer druckvollen Bewachung  so das sie bei dem Kommando "Fuss" zwar mitkam, aber eher als Vanessa neben dem Helfer war. Dann war der Seitentransport aber i.O., der Gang zur Flucht etwas holperig, sie sollte etwas ruhiger neben dem HF sitzen, Einstieg voll, fest und dominat, sicherer Griff bis zum Hörzeichen, sauberes Ablassen, tolle Bewachung, Wiederangriff ohne Beanstandung, wieder sauberes Ablassen, Bewachung ohne Abzüge, Abstellen durch "Sitz" des Hundeführers NEIN!, Fuss laufen auch eher nicht, abgemeldet, fünf Schritte weg, draufgeschmissen, angeleint, FERTIG! 93 Punkte SG

Der Richter war in seinen Bewertungen voll des Lobes für Umas Arbeitseifer und ihrer Intensität, weiter lobte er die gezeigte harmonische Teamarbeit! Uma und Vanessa erreichten nach doch eher kurzer Vorbereitungszeit ein tolles Gesamtergebnis mit 281 Punkten SG. Danke an Timo, Jürgen und Rebecca für die sehr gute Vorbereitung, und auch sonst ein großes Danke schön an alle Unterstützer!

Joomla templates by a4joomla